Herzlich Willkommen auf unserer Webseite
Logo von jptauchen.de

Über neue Beiträge...

werden wir auch künftig auf der Startseite informieren! Es lohnt sich also, ab und zu mal reinzusehen!
© Christian Schoettler - Dominikanische Republik

Besucher:

Besucher gesamt: 117.174
Besucher heute: 6
Besucher gestern: 34
Max. Besucher pro Tag: 96
gerade online: 0
max. online: 48


Bot-Trap-Logo


Muränen

Muränen, Barakudas…
Einige Zeitgenossen neigen zum Zubeißen, wenn man sie reizt. Die Gefahr, eine Bissverletzung zu erleiden, ist jedoch relativ gering, solange man auf Distanz bleibt.
Entgegen landläufiger Meinung sind Muränenbisse nicht giftig! Allerdings besteht, wie bei allen Bissverletzungen, die Möglichkeit einer Infektion. Zudem ist eine panische Reaktion unter Wasser als große Gefahr für den Taucher anzusehen. Deshalb: TG sofort und ruhig beenden, Blutung stoppen, Wunde desinfizieren und locker verbinden. Weiter beobachten und bei Komplikationen zum Arzt.
Zur "Pflichtausstattung" eines jeden Menschen, ob Taucher oder nicht, gehört die Impfung gegen Tetanus (Wundstarrkrampf), denn schon an der kleinsten Verletzung kann man sich infizieren, sei es durch einen Tierbiss oder nur eine leichte Schramme. Tetanus kommt zwar verhältnismäßig selten vor, aber man sollte nicht mit seinem Glück spielen, denn die Erkrankung kann tödlich enden! 

"Leopardenmuräne" Safaga - Juni 2005 © by Jürgen Pfeiffer
Grundsätzlich gehören alle Verletzungen in die Hand eines Arztes. Doch wie das Schicksal es will, ist gerade keiner zur Hand und schnelle Hilfe tut not. Bei allen Tips gilt deshalb grundsätzlich: Wenn zeitlich möglich, Arzt aufsuchen; nur in Notfällen selbst behandeln! 

Buchtip zum Thema

© by BLV
© by BLV
von Dieter Eichler
Taschenbuch, 175 Seiten
BLV Verlagsgesellschaft,
1 Auflage (09/2005)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3405153352

Kurzbeschreibung:
"Giftige und gefährliche Meerestiere bestimmen, ihr Verhalten kennen und angemessen reagieren: Merkmale und Biologie der Arten, Verbreitung, Gefahren, richtiges Verhalten, erste Hilfe."