Herzlich Willkommen auf unserer Webseite
Logo von jptauchen.de

Über neue Beiträge...

werden wir auch künftig auf der Startseite informieren! Es lohnt sich also, ab und zu mal reinzusehen!
© Christian Schoettler - Dominikanische Republik

Besucher:

Besucher gesamt: 117.235
Besucher heute: 5
Besucher gestern: 29
Max. Besucher pro Tag: 96
gerade online: 0
max. online: 48


Bot-Trap-Logo


Tauchen bei Orca

Der "Orca Diveclub Hamata" befindet sich direkt im "Zabargad Dive Resort".
(stimmt inzwischen nicht mehr, siehe Update unten)

Ausbildung:
Vom OWD bis zum Divemaster jederzeit möglich, ebenso CMAS* bis CMAS***.
Spezialbrevets: Orientierung, Strömungstauchen, Wracktauchen, Tauchsicherheit -rettung, Nitrox, Rebreather Dolphin. Nitrox-Ausbildung nach Pro-NRC und PADI.
Ausrüstung:
Die Tauchbasis ist gut ausgestattet und alles wirkte ordentlich und aufgeräumt. Das schöne für uns Beide, es waren Stahlflaschen vorhanden, welche uns eher liegen. Normaler Weise sind ja in Ägypen die Aluflaschen am weitesten verbreitet. 12l Nitrox (EAN32) for free, 15l Nitrox (EAN32) mit Aufpreis 1,00€.

Ausflüge in die Unterwasserwelt:
Viel gibt es diesmal nicht zu berichten. Entspanntes stressfreies Tauchen, mit relativ wenig bis gar keiner Strömung.

Update (2013)
Wie wir inzwischen erfuhren, hat sich Orca aus dem 
„Zabargad Beach Resort“aus Kostengründen (der Eigentümer wollte eben mal einfach so die doppelte Pacht) zurück gezogen und ist in das benachbarte Hotel umgezogen. Eigentlich Schade, da das Basisgebäude noch das Beste am Hotelkomplex war. Letztendlich können Sie das Resort jetzt ganz dicht machen, da am Steg auch nichts mehr Bewegendes in Sachen Instandhaltung getan wurde. 
Orca Dive Club Wadi Lahmy Azur / bei Hamata ist jetzt der neue Standort und entsprechende Anlaufstelle.
Divespots

  • Abu Galawa Kebir (Wrack)
  • Abu Galawa Kebir Irrgarten
  • Shaab Claudio
  • Shaab Gannah
  • Shaab Ini
  • Shaab Camelia 
  • Shaab Bango (Wrack)
  • Gotha Kebir
  • Gotha Sataya Soraya
  • Gotha Sataya Kebir
  • Shaab Malahi
  • Shaab Sataya 
  • Shaab Sataya Nord-Ost 
  • Shaab Sataya Nord-West
  • Shaab Sataya Amphoren
  • Gotha Abu Diab
  • Wrack Atlas
  • Abu Diab Kebir
  • Shaab Ras Banas
  • Shaab Maksur
  • Shaab Maksur Nord
  • Shaab Maksur Süd
  • Shaab Maksur Lagune
Anmerkungen
  • Flexibles, individuelles Tauchen am Hausrifftauchen in der Zeit von 06:00 Uhr bis 23:00 Uhr möglich.
  • Driftdives am Hausriff (Bootsfahrten gegen Aufpreis von € 8,-).

ehemalige Basis im Zabargad Dive Resort

«« Zurück | Nach oben